Georgien – off-road durch den wilden Kaukasus in 12 Tagen

Georgien – off-road durch den wilden Kaukasus heißt, sich nicht vor Überraschungen fürchten und Abstriche an zivilisatorischer Perfektion in Kauf nehmen, die Begeisterung wird groß sein. Über die wildesten Pässe führt unsere Reise in eine der letzten, nahezu unberührte Hochgebirgsregion am Rande Europas.

Off-road in Tuchetien unterwegs
Off-road in Tuchetien unterwegs
© APG & off-trails

Erwartungen

Sie erleben die abwechslungsreiche Geschichte des Kaukasus mit allen politisch-historischen Verwerfungen so in Swanetien oder im Pankisi Tal und wir erobern die Schotterpässe im Kleinen und Großen Kaukasus. Wir vermeiden Asphalt so oft es nur geht, und das geht erstaunlich oft.

Blick auf die Altstadt von Tbilisi
Blick auf die Altstadt von Tbilisi
© APG & off-trails

Das moderne Leben der trendigen Hauptstadt Tbilisi holt uns wieder ein, bevor es wieder in die Bergwelt des Kaukasus off-trails der ausgefahrenen Routen geht.

Eine Beschreibung des Programms steht hier.

Wer sich über das Land und seine diplomatische Vertretung in Deutschland interessiert, der bekommt hier die Informationen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.