grossartige 8 Tage Off-trail in den galizischen Karpaten

UNESCO Weltkulturerbe

Eine off-trail Karpaten-Reise – ein neues Abenteuer in die Westukraine mit seinem jahrhundertelangen polnischen Einfluss und der hundertjährigen Herrschaft der Habsburger wartet auf dich. Wir treffen uns in Lemberg, dem heutigen Lviv, ein architektonisches Juwel unter den ukrainischen Städten und seit 1998 UNESCO Weltkulturerbe. Wir entdecken weitere Weltkulturerbestätten in Ragatin und in Werbizh und lernen die Volkskunst der Hutsulen kennen. Abenteuerlich und auf engsten Straßen überfahren wir den Schurdin Bergpass und nächtigen dort im Fahrzeug oder in Zelten.

Wilde Schönheit der Karpaten

Die Bergwelt der galizischen Karpaten hält uns die nächsten Tage gefangen. Zwischendurch lassen wir die Fahrzeuge stehen und wandern in der fast unberührten Natur. Wir lassen es uns nicht nehmen auf der Bergkuppe des höchsten Bergs der Ukraine zu stehen, dem Hoverla. Ein ganz besonderes Erlebnis planen wir für unsere Tour in einem wunderschönen Bergtal ein. Eine Raftingtour auf dem wilden Chornyi Cheremosh Fluss mit einem professionellen Guide und unter Berücksichtigung von maximalen Sicherheitsvorkehrungen.

Kulinarisch genießen wir Rezepte und Köstlichkeiten der hutsulenischen Küche und lassen uns von folkloristischen Klängen die Gegenwart der Vergangenheit präsent werden.

Diese Tour ist für Allradfahrzeuge und SUVs geeignet. Für die Übernachtung auf dem Schurdinpass ist Camping-Ausrüstung erforderlich. Übernachtungen sind in kleinen Pensionen vorgesehen.

Vorläufiger Reiseverlauf:
Tag 01:
Individuelle Anreise nach Lviv z.B. fahren wir ab Dresden über die A4 Breslau – Krakau – Lemberg. Unser Treffpunkt in Lemberg wird noch bekannt gegeben.

Tag 02:
Unsere heutige Fahrstrecke führt uns in den Südwesten Galiziens nach Seschory etwa 240km von Lviv entfernt. In Rogatin und in Nizhnij erklärt unser Guide die sakrale Baukunst des 16. und 17. Jahrhunderts. In Scheschory übernachten wir in einer Pension.

Tag 03:
Die heutige Etappe führt uns zunächst nach Kosiv. Gezeigt wird uns die traditionelle Töpferkunst und der Geheimtip ein Besuch des Museums. Fahrerisch wird uns einiges abverlangt wenn es auf dem engen Weg hoch den Schurdin Bergpass hinauf geht. Kulinarisch genießen wir traditionelle Gerichte der hutsulenischen Küche. Die heutige Nacht verbringen wir in unseren Fahrzeugen oder im mitgebrachten Zelt.

Tag 04:
Den Schurdin Bergpass hinunter erreichen wir nach ca. 80km Werchowina. Vorher bleibt noch Zeit für eine kleine Wanderung zum Bergsee, stärken tun wir uns mit herrlichem Bergkäse einer traditionellen Käserei. Übernachtung in einer Pension.

Tag 05:
Entlang des Chorny Cheremosh Fluß schlängert sich die Bergstrasse tief in die Karpaten bis wir in der letzten Ansiedelung in Burkut umkehren und nach Zelene zurück kehren. Den Staub wischen wir mit frischem Quellwasser ab, vielleicht entdecken wir auch Bären auf der Suche nach Honig von wilden Bienen. in Zelene lassen wir den Tag bei einer kleinen Folklore-Party ausklingen. Übernachtung in einer Pension.

Tag 06:
Für die Outdoor-Enthusiasten läd der Fluß zu einer atemberaubender Raftingtour ein oder wir suchen die Ruhe der Gegend bei einer Bergpanorama-Wanderung mit einem Kennenlernen örtlicher Handwerkskunst. Wir erleben die Herstellung der traditionellen Baumwollstoffe und stärken uns von frisch gebackenen Karpatenbrot. Übernachtung in einer Pension.

Tag 07:
Auf dem Weg nach Worochta legen wir eine Bergtour auf den höchsten Berg der Ukraine ein, den Hoverla mit 2.061 m Höhe. Wir belohnen uns mit einem Besuch einer Sauna, wo wir uns von der Wanderstrapaze erholen können. Übernachtung in Worochta.

Tag 08:
Wir verlassen nun die Karpaten und fahren über das Vorland nach Iwano Frankiwski zurück, nicht ohne einen Stopp auf dem weit bekannten Souveniermarkt in Jaremtsche eingelegt zu haben. Am Nachmittag erreichen wir Iwano Frankiwski und lassen unsere Tour nach einem Stadtrundgang bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen.

Die Reise wird mit mindestens 3 Fahrzeugen mit je 2 Personen und maximal 5 Fahrzeugen durchgeführt.

Vorgesehener Reisetermin:
Sa. 30.07. – Sa. 06.08.2022

Der Reisepreis wird nachgereicht.

Weitere Information zur Ukraine findest du hier.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.